Gräfin Barbara von Baudissin-Schmidt
Der Mensch im Mittelpunkt
Der Staat ist für den Bürger da

Über mich


Juristin, angehende Osteopathin und Mutter eines erwachsenen Kindes
seit 10 Jahren im Bezirkstag Oberbayern Streiterin für liberale Sozialpolitik

Kurzlebenslauf

In München geboren und aufgewachsen, konnte ich auch dort mein Jurastudium abschließen und das Referendariat ablegen. Nach 3 Jahren in Stuttgart, hat es meine Familie und mich wieder in unsere Heimatstadt München gezogen. Seit dem bin ich in der FDP aktiv.

Die freiheitsorientierte Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention, eigenverantwortliche Sozialpolitik und liberale Umwelt- und Bildungspolitik sind meine vorrangigen Anliegen.

Barbara Gräfin von Baudissin-Schmidt
Download Pressefoto

Dafür setze ich mich ein


Der Mensch im Mittelpunkt - das ist mein Motto
Mit diesem Blickwinkel arbeite ich für Sie an folgenden Themen:

Pflege - Erhalt von Lebensqualität in jedem Alter

Die ausreichende Schaffung von individualisierten Angeboten auch in der ambulanten Grundversorgung insbesondere bei Tages- und Kurzzeitpflege ist wichtig für eine funktionierende Pflege, die mehrheitlich durch Angehörige erbracht wird. Diese Leistung verdient unseren tiefsten Respekt. Wir Liberale stehen dabei auch für eine Orientierung am tatsächlichen Bedarf der Betroffenen und ihrer Angehörigen anstatt ungewollter „Katalogleistung“.

Menschen mit Behinderung - in Freiheit mitten drin statt nur dabei

Für uns Liberale ist Inklusion nur ein anderes Wort für Freiheit. Wir nehmen die Wunsch- und Wahlfreiheit ernst: jeder soll so wohnen, leben und arbeiten, wie er das wünscht und kann. Dieses Recht darf nicht unter einem Vorbehalt der Finanzierbarkeit stehen. Wir fordern endlich eine Entbürokratisierung nach dem Motto: Ein Ansprechpartner für alles. Der Behörden- und Trägerdschungel soll den Bürger nicht länger interessieren.

Finanzen - wer anschafft muss auch zahlen

Wir Liberale kämpfen schon lange gegen das undurchsichtige Finanzierungssystem der Umlagen in der kommunalen Ebene. Wir fordern ein eigenes Finanzierungssystem ohne Umlage durch eine direkte Beteiligung am Steueraufkommen. Bei Aufgabenübertragung ist den Kommunen das dafür erforderliche Geld zur Verfügung zu stellen, damit die Daseinsvorsorge vor Ort nicht beeinträchtigt wird.

Gesundheit - auch Kranke haben Rechte

Eltern und Angehörige von psychisch Kranken wollen wir nicht länger alleine lassen. Daher ist vor allem die schnelle Hilfe vor Ort auch für Kinder und Jugendliche mit seelischen Problemen unbedingt auszubauen, wie auch das Ineinandergreifen von allen Hilfeformen zu verbessern. Stigmatisierung und Kriminalisierung hingegen helfen den Betroffenen nicht weiter.

Kultur- und Heimatpflege - Menschen haben Vorrang

Für uns Liberale ist Heimat vielfältig, offen, dynamisch und inklusiv. Wir brauchen keine vorgegebener "Leitkultur“.
Denkmalschutz, als Ausdruck unseres Kulturbewusstseins, ist lebensnah zu gestalten. Daher muss im Einzelfall der Menschen Vorrang vor Steinen haben.

Umwelt- und Naturschutz - verantwortungsbewusst für unsere Zukunft

Ein besserer Gewässer- und Hochwasserschutz für Glonn, Ache, Isen, Ilm u.a. wird nur erreicht, wenn die Bezirke wieder die Zuständigkeit für diese überregionalen Gewässer zurück erhalten, die der Freistaat in den letzten Jahren sträflich vernachlässigt hat.
Und wir glauben, dass das Bewusstsein für Insektenschutz am besten mit Eigenverantwortung entwickelt wird. Daher unterstützen wir jede Initiative zu mehr Hobby Imkerei.

Engagieren Sie sich!

Unsere Demokratie lebt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger - von Ihnen! Gerade in Zeiten weltweiter Krisenherde, Demokratieverdruss und Rechtsruck ist es wichtiger denn je, dass sich mehr Menschen aktiv einbringen. Die Freien Demokraten bieten dazu zahlreiche Möglichkeiten - für jedes Zeitbudget.

Jetzt engagieren!

Mein politischer Werdegang


Meine Ausbildung in Jura und Steuern hat mein politisches Interesse geweckt,
die ich seit fast 10 Jahren im Bezirkstag umsetzten darf

  • 2005

    Mitgliedschaft in der FDP

  • 2006

    Mitglied im Stadtvorstand München

  • 2009

    Mitglied im Landesfachausschuss Umwelt

  • 2008

    Bezirksrätin im Bezirkstag Oberbayern

  • 2013

    Wiederwahl in den Bezirkstag Oberbayern

  • 2016

    stellvertr. FDP-Fraktionsvorsitzende im Bezirkstag Oberbayern

  • 2017

    Mitglied im Landesschiedsgericht der FDP Bayern

  • 2017

    erneute Kandidatur im Stimmkreis Giesing zum Bezirkstag Oberbayern

  • 2008

    stellvertreter. Vorsitzende der FDP-Fraktion im Bezirkstag Oberbayern

In Kontakt bleiben


FDP Oberbayern
Goethestr. 17
80336 München

Telefon: 089-126 009-0

fdp@baudissin-schmidt.de

FDP Bayern
Goethestr. 17
80336 München
Deutschland

Tel.
089-126009-0